dubau

Gelenk­arm­mar­ki­se

Ver­ein­ba­ren Sie jetzt einen kos­ten­lo­sen Auf­maß­ter­min für Ihr Pro­jekt!
Rufen Sie uns an 0431/696 450

Offe­ne Gelenkarmmarkise

Die hoch­wer­ti­ge, aber preis­wer­te Markise

G10 Gelenk­arm­mar­ki­se

Die G10 Gelenk­arm­mar­ki­se ist die per­fek­te Lösung, wenn die Mar­ki­se in einem geschütz­ten Bereich mon­tiert wer­den kann. Bei einem gro­ßen, sta­bi­len Dach­über­stand oder bei einem Bal­kon ist der Stoff geschützt und benö­tigt kei­nen Kas­ten oder Schutz­dach. Genau für die­se Fäl­le ist die G10 Mar­ki­se geschaf­fen. Mit einem maxi­ma­len Aus­fall von 400 cm und einer maxi­ma­len Brei­te von 700 cm bie­tet die G10 Schat­ten für die kom­plet­te Ter­ras­se. Die Gelenk­arm­mar­ki­se kann mit einem Motor oder per Kur­bel gefah­ren wer­den. Bei einem Motor besteht zudem die Mög­lich­keit, die Mar­ki­se per Funk zu fah­ren, um so ganz bequem per Fern­be­die­nung die Mar­ki­se von der Ter­ras­se aus zu steuern.

VARISOL G100 komprimiert
VARISOL G100 Frontansicht 2 3 1 1
g10 674x674 komprimiert

Wäh­len Sie aus über 300 Mar­ki­sen­stof­fen aus!

VARISOL G100 Vario Volant 02 1 1

G10 Gelenk­arm­mar­ki­se mit Vario-volant

Die G10 Gelenk­arm­mar­ki­se ent­hält auf Wunsch einen Volant, wel­cher bis zu 140 cm hin­un­ter­ge­fah­ren wer­den kann. Der Vor­teil liegt auf der Hand: Zum einen wird so auch ein aus­ge­zeich­ne­ter Son­nen­schutz bei tief ste­hen­der Son­ne gewähr­leis­tet und zum ande­ren kann der Vario-Volant vor unge­wünsch­ten Bli­cken als Sicht­schutz die­nen. Der maxi­ma­le Aus­fall beträgt bei der Nut­zung 350 cm. Die Bedie­nung der Mar­ki­se erfolgt bequem per Fern­be­die­nung per Funk, per Wand­schal­ter oder per Kurbel.

VARISOL G100 Frontansicht 2 3 1 1
VARISOL G100 komprimiert

G25 Halb­kas­set­ten­mar­ki­se

 

Die G25 Halb­kas­set­ten­mar­ki­se schützt das Mar­ki­sen­tuch kom­plett in einer sta­bi­len Kas­set­te aus Alu­mi­ni­um, aber nicht die Gelenk­ar­me. So ist die G25 ein wenig güns­ti­ger als eine Kas­set­ten­mar­ki­se, aber schützt trotz­dem den Mar­ki­sen­stoff vor Schmutz und Regen. Die maxi­ma­le Brei­te beträgt 700 cm und der maxi­ma­le Aus­fall 400 cm. Auch die­ses Mar­ki­sen­mo­dell ist mit einem Vario-Volant kom­bi­nier­bar. Die Ober­flä­chen sind hoch­wer­tig pul­ver­be­schich­tet und somit vor Krat­zern gut geschützt. Die Sei­ten­kap­pen sind aus Alu­mi­ni­um und run­den den hoch­wer­ti­gen Gesamt­ein­druck per­fekt ab.

VARISOL G250 Tuchleitschale 1 1 1
VARISOL G250 geschlossen 2 1 1 1 1 1 1 1
VARISOL G250 offen 1 1

Sie haben Fra­gen zu Gelenkarmmarkisen? 

Wir sind Ihre Exper­ten bei dubau

Finn Vosgerau

Finn Vos­gerau

Außen­dienst offe­ne Markisen

Eine Mar­ki­se soll­te gut geplant sein. Ich war sel­ber lan­ge Mon­teur bei der Fir­ma Dubau und weiß aus Erfah­rung wor­auf man ach­ten muss, damit Ihre Erwar­tung erfüllt werden.

Tele­fon: 0431/69645–0

Email: f.vosgerau@dubau.de 

Beate Zuter

Bea­te Zuter

Innen­dienst offe­ne Markisen

Seit mehr als 5 Jah­ren bin ich bei der Fir­ma Dubau tätig und bin die Schnitt­stel­le zwi­schen Mon­teu­ren und Außen­dienst­lern. Bei Fra­gen bin ich im Büro für Sie erreichbar.

Tele­fon: 0431/69645–50

Email: b.zuter@dubau.de 

Heinz Arp

Heinz Arp

Außen­dienst offe­ne Markisen

Seit 2012 bin ich in bei der Fir­ma Dubau tätig und bera­te seit­dem unse­re Kun­den zum The­ma Gelenk­arm­mar­ki­sen. Mir ist es wich­tig, dass Sie die bes­te Qua­li­tät von uns erhalten.

Tele­fon: 0431/69645–0

Email: h.arp@dubau.de 

Gelenk­arm­mar­ki­sen Fotos

G25 6
G25 Gelenkarmmarkise 2 Dubau
G25 Gelenkarmmarkise Dubau

Was ist eine Gelenkarmmarkise?

Eine Gelenk­arm­mar­ki­se, auch offe­ne Gelenk­arm­mar­ki­se genannt, ist eine Mar­ki­se, wel­che kei­nen Kas­ten um den Stoff und um die Gelenk­ar­me vor­weist. Am häu­figs­ten wird die­se Art aus­ge­wählt, wenn man unter einem Bal­kon oder Dach­über­stand mon­tiert, denn dort ist der Stoff bereits sehr gut vor Wet­ter­ein­flüs­sen geschützt. Es gäbe doch nichts Ärger­li­che­res als eine Mar­ki­se, des­sen Stoff bereits nach weni­gen Wochen dre­ckig ist? Daher bie­ten wir die offe­ne Gelenk­arm­mar­ki­se auch mit einem Schutz­dach an. Von der Qua­li­tät ist die­ser Mar­ki­sen­typ sehr robust und lang­le­big. Die Gelenk­ar­me sind die glei­chen wie bei einer Kassettenmarkise.

Wie steue­re ich die offe­ne Gelenkarmmarkise?

Für die Steue­rung haben Sie bei jeder Beschat­tung zwei Mög­lich­kei­ten. Sie kön­nen die Mar­ki­se manu­ell per Hand­kur­bel fah­ren oder Sie gön­nen sich den Luxus von einem Motor, mit wel­chem Sie auf Knopf­druck in die gewünsch­te Posi­ti­on fah­ren können.

Die Kur­bel­län­ge wird indi­vi­du­ell auf die Mon­ta­ge­hö­he der Mar­ki­se ange­passt, sodass Sie stets aus einem opti­ma­len Win­kel die Kraft auf die Kur­bel über­tra­gen kön­nen. Durch ein sehr qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges Getrie­be wird gewähr­leis­tet, dass auch nach eini­gen Jah­ren der Mecha­nis­mus noch rei­bungs­los funktioniert.

Bei einem Motor kön­nen Sie zum einen Schal­ter an der Wand erhal­ten und dort den Son­nen­schutz elek­trisch steu­ern oder Sie legen Wert auf maxi­ma­len Kom­fort und ent­schei­den sich für einen Funk­mo­tor, wel­cher mit einer Fern­be­die­nung die Mar­ki­se steu­ert. Auf die­se Art und Wei­se kön­nen Sie ganz bequem von der Ter­ras­se aus, ohne auf­zu­ste­hen, den Ein- oder Aus­fahr-Befehl geben.

Unter­schied zwi­schen der G10 und der G25

Eine Mar­ki­se ist ein mit Mar­ki­sen­stoff bespann­tes Gestell, wel­ches als Sicht‑, Blend‑, Wär­me- und Son­nen­schutz mon­tiert wird. In der Regel wird sie an die Haus­wand oder an einen Bal­kon instal­liert und stellt ein moder­nes Design-Ele­ment dar. Sowohl die Far­be des Tuches, als auch die Far­be des Gestells sind frei konfigurierbar.

Die gro­ße Aus­wahl erstreckt sich über ein Farb­spek­trum von weiß, creme, braun, anthra­zit, grau und schwarz, wobei je nach Far­be auch der UV-Schutz­fak­tor vari­iert. Grund­sätz­lich gilt, je dunk­ler das Tuch, des­to höher der UV-Schutz. Das heißt jedoch nicht, dass hel­le Model­le nicht UV-bestän­dig sind. Hier erfah­ren Sie mehr über das Mate­ri­al — den Mar­ki­sen­stoff und die ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten. Die Grö­ße, also Brei­te und Aus­fall wird für jede neue Ein­bau­si­tua­ti­on maßgefertigt. 

Bei uns fin­den Sie in der Kate­go­rie Gelenk­arm­mar­ki­sen die Model­le G10 und G25, die sich dar­in unter­schei­den, dass G25 über eine Halb­kas­set­te ver­fügt, die das Mar­ki­sen­tuch vor Regen und Schmutz schützt. Das ande­re Modell eig­net sich dann beson­ders gut, sofern Sie ohne­hin schon über eine Dach­schutz­vor­rich­tung ver­fü­gen, die das Tuch vor Nie­der­schlag und Dreck bewahrt. Für zusätz­li­chen Schutz sorgt das Modell G25, bei wel­chem aller­dings die Gelenk­ar­me nicht ein­ge­fah­ren werden.

Auch Sie inter­es­sie­ren sich für Mar­ki­sen in Kiel, Rends­burg, Eckern­för­de, Plön oder in der Nähe die­ser Städ­te? Dann fin­den Sie anschlie­ßend wert­vol­le Infor­ma­tio­nen, die Ihre Ent­schei­dung, eine Mar­ki­se von Dubau zu kau­fen, unter­stüt­zen werden.

Benö­ti­ge ich ein Schutzdach?

Ob Sie ein Schutz­dach benö­ti­gen oder nicht, liegt ein­deu­tig an der Ein­bau­si­tua­ti­on. Die­se schau­en wir uns vor der Ange­bots­er­stel­lung mit Ihnen gemein­sam an und gehen auf Ihre Bedürf­nis­se ein. Oft­mals ist es auch rat­sam, dass Sie sich statt für ein Schutz­dach für eine Kas­set­ten­mar­ki­se ent­schei­den, in wel­cher das Tuch stets und von allen Sei­ten vor Unwet­ter Ein­flüs­sen geschützt wird.

Spre­chen Sie uns gern an und wir bera­ten Sie vor Ort. Kostenfrei!

Gelenk­arm­mar­ki­sen sind Maßanfertigungen

Wuss­ten Sie, dass wir jede Mar­ki­se kom­plett indi­vi­du­ell auf Zen­ti­me­ter genau für Sie fer­ti­gen? Sie haben eine Ter­ras­se von 589 cm Brei­te und benö­ti­gen Son­nen­schutz mit 467 cm Aus­fall? Kein Pro­blem! Bei dubau legen wir höchs­ten Wert auf Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten, damit die neue Gelenk­arm­mar­ki­se genau Ihren Vor­stel­lun­gen ent­spricht. For­dern Sie uns gern heraus.

Zudem wäh­len Sie aus mehr als 300 Mar­ki­sen­stof­fen. Nut­zen Sie dafür doch ein­fach unse­ren Markisenstoff-Berater.

Mon­ta­ge und Reparatur

Bei dubau erhal­ten Sie einen Rund­um-Ser­vice. Haben Sie sich nach der indi­vi­du­el­len Bera­tung für den pas­sen­den Son­nen­schutz ent­schie­den, über­neh­men wir die Mon­ta­ge in Ihrem Zuhau­se, sofern sich die­ses in unse­rem Ein­zugs­ge­biet befin­det und füh­ren auch im Fal­le von einem Defekt die Repa­ra­tur durch. 

Ist die Mar­ki­sen Bera­tung kostenlos?

Uns zeich­net aus, dass wir stets eine kos­ten­freie Bera­tung bei Ihnen vor Ort anbie­ten, denn uns ist es völ­lig bewusst, dass Sie nicht jede Woche eine Mar­ki­se kau­fen. Gute Bera­tung ist uns wich­tig, denn nur das führt dazu, dass Ihre Erwar­tungs­hal­tung erfüllt wird und Sie uns wei­ter­emp­feh­len wer­den. Nach die­sem Prin­zip funk­tio­niert unse­re Fir­ma seit 1959 sehr erfolgreich.

Wenn Sie also in unse­rem Ein­zugs­ge­biet rund um Kiel, Plön, Rends­burg, Eckern­för­de, Neu­müns­ter oder Preetz woh­nen, dann rufen Sie uns gern an und ver­ein­ba­ren Sie noch heu­te einen Termin.

Gelenk­arm­mar­ki­se Kiel

Eine Mar­ki­se ist ein mit Mar­ki­sen­stoff bespann­tes Gestell, wel­ches als Sicht‑, Blend‑, Wär­me- und Son­nen­schutz mon­tiert wird. In der Regel wird Sie an die Haus­wand oder an einen Bal­kon instal­liert und stellt ein moder­nes Design Ele­ment dar. Sowohl die Far­be des Tuches, als auch die Far­be des Gestells sind frei kon­fi­gu­rier­bar. Die Brei­te und der Aus­fall wird für jede neue Ein­bau­si­tua­ti­on maßgefertigt.

Auch Ihr Inter­es­se für Gelenk­arm­mar­ki­sen ist nun geweckt? Dann rufen Sie uns an oder schrei­ben Sie eine E‑Mail und sagen: Gelenk­arm­mar­ki­se Kiel